AKTUELLES
ÜBER UNS
TERMINÜBERSICHT
MITMACHEN
ARCHIV
LINKS
KONTAKT/ IMPRESSUM
STUDENTISCHES DISKUSSIONSFORUM

03.05.2018 - 18:30 - HSZ 103

Unser erster Vortrag in diesem Semester verspricht spannend zu werden: Anne Ernst aus Berlin spricht über ihre künstlerisch-anthropologische Studie zum neuen BND-Gebäude in Berlin vorstellen. Wir treffen uns diesmal im HSZ 103! Bis dahin! (abstract)

 

 

 

 

 

 

 

 

18.01.2018 - 18:30 - BZW/A152/U

 

Willkommen im neuen Jahr! François Ottman (Paris 1 Pathéon-Sorbonne)wird "Zur Idee einer transzendentalen Grammatik" referieren.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

 

 

16.11.2017 - 18:30 Uhr - BZW/A152/U

Der Vortrag von Hagen Henke muss krankheitsbedingt leider ausfallen!

 

Wir halten euch auf dem Laufenden wegen eventuellem Ersatz.

Tut uns leid, eure Werkstätter.

 

 

 

 

 

 

06.07.2017 - 18:30 Uhr - BZW/A255/U

Matthias Kaiser (Dresden) wird uns mit der Figur des Partisanen bekannt machen und den 'tellurischen Charakter seines Wesens' erklären.

Mit "Der Unsichtbare Dritte - Die Figur des Partisanen und die Angst vor dem Unsichtbaren" geht die Werkstatt in diesem Semester in die zweite Runde. Hier findet ihr das übliche Abstract.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

 

 

 

 

04.05.17 - 18:30 Uhr - BZW/A255/U

Ben Mehnert (Dresden) erweckt die Werkstatt aus ihrem Winterschlaf und nicht nur die, er möchte auch die tot Geglaubte Religion wecken.

Mit "(Post-)Idealismus religiöser Bilder – Fichtes Antwort auf das 'Ende' der Religion und die lebendige Tradition" (Abstract) starten wir ins Sommersemester und freuen uns auf viele Zuhörer und wache Diskutanten.

 

 

 

 

 

 

07.07.16 - 18:30 Uhr - BZW/A153/U

François Ottmann aus (Paris/ Dresden) wird zu Kant und Schinkel referieren. Vielversprechender Titel ist "Baukrisen. Architektonik bei Kant und Schinkel"

 

 

 

 

 

 

 

30.06.16 - 18:30 Uhr - BZW/A153/U

Dr. Rustam Tagiew aus Dresden wird für uns über "Scientometrie" sprechen. Wir freuen uns über seinen Vortrag und hier findet ihr schon einmal ein Abstract.